Wie pflege ich meine Ledertasche richtig?

DIE RICHTIGE LEDERPFLEGE

Erinnern Sie sich daran, als Sie das erste Mal mit Ihrer Hand über eine unserer Kreationen strichen? Diese Beschaffenheit, das besondere Relief, dieses weiche Gefühl … Dieses Zusammenspiel ist das Ergebnis der Pflege, mit dem wir unser Leder behandeln, bevor wir es zum Kauf anbieten. Sobald Sie es zwischen Ihren Händen halten, sind Sie an der Reihe. Keine Sorge, das ist überhaupt nicht kompliziert, befolgen Sie nur die Anleitungen.

ANWENDUNGSGINWEISE

LEDER: EIN LEBENDES MATERIAL

Leder ist besonders widerstandsfähig und ideal, um Sie tagtäglich und überall zu begleiten. Es ist allerdings empfindlich gegenüber Licht, schlechtem Wetter und täglichem Gebrauch. Es handelt sich um ein Material, das seine Form und sein Erscheinungsbild verändert, je nach den Abenteuern, die Sie mit ihm erleben.

Eine Le Tanneur Tasche kann Sie ein ganzes Leben lang begleiten, aber es ist normal, dass auch sie im Laufe der Zeit einige Falten bekommt. Der Trick, damit Ihre Ledertasche, egal ob aus Glatt- oder Rauleder, so schön wie am ersten Tag bleibt: die richtige Pflege in drei Schritten.

MATERIAL

Eine weiche, sauber und trockene Bürste
Ein Baumwolltuch oder ein trockener Lappen
Unser Le Tanneur Pflegeset

ZUSAMMENSETZUNG

Die sanfte Formel des Produkts besteht aus Macadamiaöl, Bienenwachs und Lanolin. Jedes Element hat einen bestimmten Nutzen. Macadamiaöl und Lanolin nähren das Leder und machen es geschmeidig und weich. Bienenwachs nährt und schützt das Leder und verleiht ihm einen dezenten Glanz.

DIE RICHTIGE LEDERPFLEGE

Erinnern Sie sich daran, als Sie das erste Mal mit Ihrer Hand über eine unserer Kreationen strichen? Diese Beschaffenheit, das besondere Relief, dieses weiche Gefühl … Dieses Zusammenspiel ist das Ergebnis der Pflege, mit dem wir unser Leder behandeln, bevor wir es zum Kauf anbieten. Sobald Sie es zwischen Ihren Händen halten, sind Sie an der Reihe. Keine Sorge, das ist überhaupt nicht kompliziert, befolgen Sie nur die Anleitungen.

ANWENDUNGSHINWEISE

LEDER: EIN LEBENDES MATERIAL

Leder ist besonders widerstandsfähig und ideal, um Sie tagtäglich und überall zu begleiten. Es ist allerdings empfindlich gegenüber Licht, schlechtem Wetter und täglichem Gebrauch. Es handelt sich um ein Material, das seine Form und sein Erscheinungsbild verändert, je nach den Abenteuern, die Sie mit ihm erleben.

Eine Le Tanneur Tasche kann Sie ein ganzes Leben lang begleiten, aber es ist normal, dass auch sie im Laufe der Zeit einige Falten bekommt. Der Trick, damit Ihre Ledertasche, egal ob aus Glatt- oder Rauleder, so schön wie am ersten Tag bleibt: die richtige Pflege in drei Schritten.

MATERIAL

SCHRITTE

SCHRITT 1: ABSTAUBEN

Bürsten Sie die Tasche ab, um Staub zu entfernen.

SCHRITT 2: NÄHREN

ragen Sie eine haselnussgroße Menge der regenerierenden Pflege sparsam mit einem Baumwolltuch auf.

SCHRITT 3: RUHEN LASSEN

Leder 3 Minuten ruhen lassen.

SCHRITT 4: RESTE ENTFERNEN

Beenden Sie den Vorgang, indem Sie mit einem Baumwolltuch über die gesamte Tasche streichen, um etwaige Reste zu entfernen.

DIE PRODUKTE

UNSERE 5 TIPPS

 

Verstauen Sie die Tasche in einem Stoffbeutel: Leder ist ein Material, das atmet. Wenn Sie die Tasche für eine gewisse Zeit wegräumen möchten, achten Sie darauf, sie in einen luftdurchlässigen Stoffbeutel zu legen.

Erhalten Sie ihre Form: auch wenn die Tasche nicht benutzt wird. Leder ist ein Material, das arbeitet und sich verformt. Achten Sie also darauf, ihre ursprüngliche Form zu erhalten, indem Sie die Tasche mit Papier füllen, allerdings ohne Tinte, also kein Zeitungspapier.

Die Tasche entleeren : Wir wissen alle, wie gut das tun kann. Das gilt auch für Ihre Tasche. Leeren Sie die Tasche regelmäßig nd entfernen Sie den eventuell enthaltenen Staub.

Die Tasche nicht aufhängen: Das verformt das Leder an den Griffen und kann sein allgemeines Erscheinungsbild verändern. Stellen Sie die Tasche lieber in eine saubere Ecke, wo sie geschützt ist.

Das Innere der Tasche : mithilfe von farbigen Täschchen organisieren. Sie helfen Ihnen, eventuell versteckte Gegenstän leichter wiederzufinden oder das Innenfutter zu schützen.

Eine weiche, sauber und trockene Bürste
Ein Baumwolltuch oder ein trockener Lappen
Unser Le Tanneur Pflegeset

ZUSAMMENSETZUNG

Die sanfte Formel des Produkts besteht aus Macadamiaöl, Bienenwachs und Lanolin. Jedes Element hat einen bestimmten Nutzen. Macadamiaöl und Lanolin nähren das Leder und machen es geschmeidig und weich. Bienenwachs nährt und schützt das Leder und verleiht ihm einen dezenten Glanz.

SCHRITTE

SCHRITT 1: ABSTAUBEN

Bürsten Sie die Tasche ab, um Staub zu entfernen.

SCHRITT 2: NÄHREN

ragen Sie eine haselnussgroße Menge der regenerierenden Pflege sparsam mit einem Baumwolltuch auf.

SCHRITT 3: RUHEN LASSEN

Leder 3 Minuten ruhen lassen.

SCHRITT 4: RESTE ENTFERNEN

Beenden Sie den Vorgang, indem Sie mit einem Baumwolltuch über die gesamte Tasche streichen, um etwaige Reste zu entfernen.

DIE PRODUKTE

AUCH ENTDECKEN...

UNSERE 5 TIPPS

Verstauen Sie die Tasche in einem Stoffbeutel: Leder ist ein Material, das atmet. Wenn Sie die Tasche für eine gewisse Zeit wegräumen möchten, achten Sie darauf, sie in einen luftdurchlässigen Stoffbeutel zu legen.

 

Erhalten Sie ihre Form: auch wenn die Tasche nicht benutzt wird. Leder ist ein Material, das arbeitet und sich verformt. Achten Sie also darauf, ihre ursprüngliche Form zu erhalten, indem Sie die Tasche mit Papier füllen, allerdings ohne Tinte, also kein Zeitungspapier.

 

Die Tasche entleeren : Wir wissen alle, wie gut das tun kann. Das gilt auch für Ihre Tasche. Leeren Sie die Tasche regelmäßig nd entfernen Sie den eventuell enthaltenen Staub.

 

Die Tasche nicht aufhängen: Das verformt das Leder an den Griffen und kann sein allgemeines Erscheinungsbild verändern. Stellen Sie die Tasche lieber in eine saubere Ecke, wo sie geschützt ist.

 

Das Innere der Tasche : mithilfe von farbigen Täschchen organisieren. Sie helfen Ihnen, eventuell versteckte Gegenstän leichter wiederzufinden oder das Innenfutter zu schützen.

AUCH ENTDECKEN